Suche
  • Diana Stucki

Premiere gelungen: Der erste DTSA UW-Foto-1-Kurs vom Landestauchsportverband Sachsen-Anhalt e.V.

Am Samstag, den 11.08.2018 fand der erste DTSA UW-Foto 1 – Kurs vom Landestauchsportverband Sachsen-Anhalt e.V. in Landsberg statt. Bedauerlicherweise war die Zahl der Anmeldungen sehr gering. Dennoch hielten Organisatorin Doreen Liebich und Veranstaltungsleiter Olaf Reinhardt dankenswerterweise an ihrem Plan fest und mit ein paar Anpassungen erwartete uns ein informativer und abwechslungsreicher Ausbildungstag. Wir, das sind vier fotobegeisterte Taucher vom TC „Atlantis“ Hettstedt e.V. Bereits am Freitag angereist konnten wir uns schon mal beim gemeinsamen Grillen kennen lernen und einen tollen Nachttauchgang unternehmen.

Am Samstag ging es dann nach dem gemeinsamen Frühstück mit dem 1. Theorieblock los. Olaf referierte zunächst über die Besonderheiten beim Fotografieren in der Unterwasserwelt. Dass die Tauchphysik (besonders die Optik) für den angehenden UW-Fotografen eine wichtige Rolle spielt hatten wir ja bereits vermutet, aber wer denkt schon an Umweltschutz und Tauchsicherheit? Ein weiterer wichtiger Programmpunkt waren Wartung und Pflege. Hier haben wir jede Menge Informationen, Tipps und Tricks mit auf den Weg bekommen.

Es folgten Grundlagen der Bildgestaltung, welche uns mittels Beispielbildern nahe gebracht, und die wir mit ein paar „Trockenübungen“ im Klassenraum ausprobieren konnten. Bildaufbau, Aufnahmeperspektiven, Kontraste, Farben…nun waren wir gerüstet für unseren 1 Tauchgang. Wir wurden in Gruppen eingeteilt und erhielten Aufgaben, welche Fotos wir für Olaf wieder mit aus dem Wasser bringen sollten. Fotos mit Motiven aus der Augen-, Frosch-, und Vogelperspektive, mit erkennbarem Vorder-, Mittel- und Hintergrund und auch noch mit Einsatz erkennbarer Gestaltungsmittel wirkten ganz schön viel. Jetzt muss nur noch der Fisch still halten. Doch dank der Opferbereitschaft von Olafs Tochter konnten wir diverse Spielzeugtiere mit unter Wasser nehmen. So mussten wir uns nicht auf die Suche nach einem Motiv begeben und konnten uns ganz den gestellten Aufgaben widmen. Nach dem Tauchgang und gestärkt vom Mittagessen wurden die Bilder vom 1. Tauchgang ausgewertet. Erstaunlich selbstkritisch wurden die Bilder vom jeweiligen Fotografen vorgestellt und erläutert. Hinweise und konstruktive Kritik wurden begierig aufgenommen. Im Anschluss folgte der 2. Theorieblock, welcher sich mit Nah- und Makrofotografie, Fotografieren mit Normalbrennweite und den Grundzügen der Bildbearbeitung beschäftigte. Sovviel neues Wissen muss ausprobiert werden. Auf zum 2. Tauchgang. Wieder bekamen wir Aufgaben. Diesmal sollten Fotos mit Nah- und Makroaufnahmen, mit Weitwinkel und Normalbrennweite unter Einbeziehung von Bildgestaltungskriterien entstehen. Mit „unseren“ Spielsachen ausgestattet ging es ins Wasser. Diesmal sollte aber auch der Tauchbuddy als Motiv herhalten und Bereiche im See gefunden werden, an welchen man Reflexionen ins Foto bringen kann. Schön dass es in Landsberg Seerosen gibt. Nach einem bildreichen Tauchgang und der Auswertung der Ausbeute sollte der Erlebnis-und informationsreiche Tag dem Ende entgegen gehen. Auf unseren Wunsch hin erläuterte uns Olaf noch ein wenig mehr zum Thema Bildbearbeitung. Zum Abschluss erhielten alle den begehrten DTSA-Einkleber und die DTSA-Karte.

Ein großer Dank geht an Doreen und Olaf für diesen gut vorbereiteten und sehr gut durchgeführten Kurs. Als Fazit bleibt nur zu sagen: Premiere gelungen, weiter so.

Obwohl wir die kleine Runde sehr genossen haben, wünschen wir uns dennoch bei zukünftigen UW-Foto-1-Kursen ein stärkeres Interesse an dieser schönen Seite des Tauchsports. Vom absoluten UW-Foto-Einsteiger bis hin zu routinierten Kompaktkamera-autodidakten – hier lernt jeder noch etwas dazu. Zudem ist der DTSA UW-Foto 1-Kurs ganz nebenbei auch die Grundlage für alle weiteren DTSA UW-Foto-Kurse. Also, nehmt die Chance war und bildet Euch weiter.


Michael Kausch, Vorsitzender TC„Atlantis“ Hettstedt e.V.



28 Ansichten

Tauchclub Atlantis Hettstedt e. V.
Vorsitzender: Michael Kausch

Jacobstr. 23 in 06526 Sangerhausen

©2019 by TC-Atlantis.de. Proudly created with Wix.com

Rechtliche Hinweise
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann lt. Landgericht nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. "Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, aller gelinkten Seiten auf unsrer gesamten Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons und Links führen."

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now